2018 BMW M9 Concept car M10 I9 BMW I5

BMW M9

Supersportler von BMW

 

Motorsportkompetenz kann man den Münchnern nicht absprechen. Mit dem M3 hat BMW seit Jahren eine Motorsporterprobte Rundenzeiten-Vernichtungswaffe im Angebot. Und spätestens seit der Aufsplitterung von BMW M3 und M4 für das Coupé und das Cabrio lässt die Modell-Erweiterung einmal mehr Luft nach oben für einen Supersportler – zum Beispiel einen BMW M9 – aus dem Hause M-GmbH, der seit Jahren auf sich warten lässt. Ein reinrassiger Supersportwagen aus dem Hause BMW ist längst überfällig.

 

BMW M9 oder M10

 

Und vor kurzen wurde schon ein Fahrzeug als Nachfolger des legendären BMW 850 CSI vorgestellt. Das BMW M8 Concept oder BMW 8er ist für 2018 angekündigt. Aber auch dieser Wagen ist von seinem Konzept eher ein GT, also ein auf Langstrecken ausgelegter Luxus-Bomber für die Autobahn und den Alltag. Doch was ist mit Race-Feeling? Ein kompromissloser Sportwagen vom Schlage eines Audi R8 (auf Lamborghini Huracan-Basis) oder Mercedes-AMG GT lässt weiter auf sich Warten. Doch auch BMW will in dem sehr erfolgreichen Porsche 911-Segement wieder auf Kundenfang gehen. Und gemäß der BMW-Modell-Nomenklatur müsste ein solches Fahrzeug dann BMW M8, BMW GT, M9 oder M10 heißen.

 

 

BMW M9 Motor & technische Daten

 

Es gibt schon einige so genannte „Randerings“ im Netz, also Designer oder Nachwuchs-Designer, die ihre Versionen eines BWM M9 Roadsters im Netz verbreiten. Dabei sind einige sehr anschauliche und probate Exemplare, wie der neue BMW denn aussehen könnte. Razvan Radions Version des möglichen BMW M9 ist auf dem BMW Blog schon ausgiebig diskutiert worden. Und einige andere Modelle, die eigentlich genau so gebaut werden sollten sind dort visualisiert.

Und auch die technischen Daten stehen eigentlich schon fest. Denn beim Blick ins BMW-Motoren-Regal kommt eigentlich nur der 4,4 Liter V8 Motor in Frage. Im aktuellen BMW M5 leistet das Aggregat 580 PS. Also sind auch etwa 600 PS möglich, eine Leistung-Klasse mit dem Audi R8 V10, dem Lamborghini Huracan oder dem Mercedes-AMG GT mit 571 PS. Gut möglich, dass die BMW M-GmbH- Ingenieure auch noch ein paar PS mehr aus den Turbos quetschen.

 

 

 

BMW M9 Preis

 

Was den Preis angeht, ist beim BMW M9 bei BMW intern noch nichts entschieden. Da sind verschiedene Positionierungen möglich. Je nachdem welche Preistabelle der Mitbewerber man zu Rate zieht: bei 190.000 Euro bis über 200.000 Euro Grundpreis wird der BMW M9 sicher landen. Denn ein Porsche Turbo S kommt schon auf rund 205.000,- Euro Basispreis.  Also ein guter Grund jetzt schonmal eine Kleinigkeit zu sparen, denn es dauert ja auch noch etwas bis der BMW M9 (oder M10) auf den Markt kommt.

 

 

Neuer KIA Stinger GT – Mehr über den koreanischen Sportwagen – Hier klicken!  

 

 

Technik des BMW M9

 

Abgesehen vom Motor und der exakten Leistung des neuen BMW M9 ist die Spezifikation – sprich das Chassis und die Konstruktion des Supersportwagens. Und da hat BMW eigentlich sehr viel zu bieten. Denn spätestens seit der Submarke BMWi und dem BMW i8 in Carbon-Leichtbauweise verfügt die BMW AG über die notwendigen Techniken und Fertigungsverfahren extrem leichte Fahrzuge (in diesem Fall Hybride und E-Autos) herzustellen. Also wäre es umso konsequenter endlich ein Fahrzeug herzustellen, welches das Beste aus beiden Welten vereint. Denn auf der Rennstrecke spiel Gewicht eine absolut entscheidende Rolle. Und da käme das Carbon-Leichtbau-Know-How einem möglichen M9 absolut zugute. Quasi ein BMW i8 aus reichlich Carbon, aber ohne Elektromotoren, sondern mit einem bitterböse scharfgemachten 4,4 Liter V8 Biturbo. Oder meinetwegen auch gerne ein Tri- oder Quad-Turbo. Da geht dann sicherlich einiges in Punkto Leistung.

 

BMW Hydrogen Fuel Cell (Wasserstoff-Brennstoffzellen-Versuchsfahrzeug) BMW i5 Technikträger für Leichtbau e-Motor

 

Hier gibts die schönsten Videos aus dem Netz zum möglichen BMW M9, der 2019 das Licht der Welt erblicken könnte

 

 

Noch mehr Videos zum BMW M9 Concept

 

 

 


 

Lies mehr über den neuen BMW M8 – der kommt 2018 – Hier klicken!

 

MEHR BMW CONCEPT CARS GEFÄLLIG? HIER GEHTS ZUM BMW CSL 3.0 HOMMAGE CAR!

 

Lies mehr über den McLaren 570S – Klicke Hier!

 

 

Lies den Test des Audi R8 V10 Plus von 2015 – Klick hier!

 

BMW schickt den neuen 8er 2018 ins Rennen – Klick hier für alle Infos!

 

Darf etwas weniger sein? Ein Kleinwagen? Der Hyundai i30 2017 ist gar nicht schlecht!