Nissan e NV200 technische daten preis, laderaum, reichweite

Elektroauto Reichweite

Nissan e NV200 mit mehr Reichweite

 

Nissans eNV200 – Elektroauto oder besser gesagt: Elektrotransporter mit Reichweite – gewinnt stark an Reichweite. Eine neue Batterie macht es möglich. Mit einer neuen Reichweite von bis zu 280 Kilometer hält die Elektrotransporter-Batterie bald über 60 Prozent länger ohne Aufladung als das Vorgängermodell. Das neue 40-kWh-Energiepaket hat die gleichen Maße wie die Vorgänger-Batterie, also leiden weder Ladevolumen noch Nutzlast unter dem Upgrade.

 

Nissan e NV200 – Konkurrenz für das Post-Elektromobil

 

Die Zielgruppe der Paketdienste und Lieferservices, die innerhalb eines Stadtgebiets unterwegs ist, gewinnt etwa 100 Kilometer elektrische Reichweite. „In Anbetracht der großen Auswirkungen, die Paketdienste und gewerbliche Fahrer auf die Luftqualität und Verkehrssituation insbesondere in Städten haben, leistet die Verringerung der von ihnen verursachten CO2-Emissionen einen wichtigen Beitrag für eine nachhaltigere Zukunft“, sagt Gareth Dunsmore, Direktor Elektrofahrzeuge bei Nissan in Europa.

 

Nissan e NV200 kaufen – Elektroauto und -Transporter bestellen ab sofort

 

Ab April 2018 kommt der Nissan e-NV200 mit der neuen 40-kWh-Batterie als Kastenwagen, Kombi oder Evalia nach Europa. Bestellungen werden ab Ende 2017 entgegen genommen. Und damit gibt es den Nissan in Konkurrenz zu den Renault Elektroautos noch vor dem von Tesla angekündigten Elektro-Nutzfahrzeug. Immerhin scheint sich im Markt der Elektromobile nun einiges zu tun. Mit ständig steigenden Elektro-Ladesäulen und damit einer verbesserten Infrastruktur wird das Thema zunehmend attraktiver für Gewerbetreibende und Privatkunden.

 

Nissan e NV200 Technische Daten

 

Mit seinen gut 1,6 Tonnen Gewicht zeigt sich der e-NV200 Evalia naturgemäß nicht so spritzig im Fahrverhalten wie der Leaf. Seine 109 PS und ein Drehmoment von 254 Nm bringen den Evalia in 14 Sekunden von 0 auf 100 Stundenkilometer. Kurz danach ist aber auch schon Schluss: Die Höchstgeschwindigkeit von 123 km/h prädestiniert den Evalia eher für den Stadtverkehr und die Landstraße als für die Autobahn. Das höhere Gewicht hat aber nicht nur Nachteile: Der durch die Batterie tief liegende Schwerpunkt sorgt für ein deutlich stabileres Fahrverhalten in Kurven als man es von anderen Vans mit einer Höhe von über 1,80 Meter kennt.

 

Nissan e NV 200 technische Daten Laderaum, Anhängelast und Preis

 

Der e-NV200 Evalia ist mit einem einstufigen Automatikgetriebe ausgestattet und kann entweder im Drive (D)- oder Break (B)-Modus betrieben werden. Die im Break-Modus verstärkte Rekuperation sorgt insbesondere bei Bergabfahrten für eine höhere Ausbeute bei der Strom-Rückgewinnung. Ein zusätzlicher Eco-Modus lässt wieder an den Leaf denken: Der Fahrspaß und die Geschwindigkeit lassen deutlich nach, dafür steigt die Reichweite. Diese wird von Nissan mit 167 Kilometern angegeben, allerdings mit dem Hinweis, dass die Reichweite je 100 Kilogramm Zuladung um drei Prozent sinkt.

 

Nissan e NV200 Reichweite

 

Serienmäßig ist der e-NV200 Evalia mit einem 3,3 Kilowatt Ladegerät ausgestattet. Damit dauert der Ladevorgang an einer normalen Haushaltssteckdose gut zehn Stunden. Ein optional erhältliches Ladegerät mit einer Aufnahmeleistung von 6,6 Kilowatt verkürzt die Ladezeit auf vier Stunden. Richtig schnell geht es nur an einer Chademo-Gleichstrom-Schnellladestation, an der die Batterie in einer halben Stunde zu 80 Prozent aufgeladen wird. Leider ist diese in Japan weit verbreitete Ladetechnik in Deutschland noch eher die Ausnahme.

 

 

Preis und Akku-Kosten
Kaufpreis mit Akku-Leasing ab 31.289 Euro (Tekna 5-Sitzer)
Kaufpreis inkl. Akku ab 37.185 Euro
Akku-Miete ab 73 Euro pro Monat
 

Akku

Ladekapazität 24 kWh
 

Verbrauch und Reichweite

Verbrauch 16,5 kWh pro 100 km
Alltagsreichweite ca. 120 km
NEFZ-Reichweite* 170 km
 

Geschwindigkeit

Beschleunigung (0 auf 100 km/h) 14,0 Sek.
Höchstgeschwindigkeit 123 km/h
 

Antrieb

Max. Leistung 109 PS (80 kW)
Max. Drehmoment 254 Nm
 

Ladetechnik und Ladedauer

2,3 kW – „Haushalts-Stecker“ 11 Stunden
3,7 kW – Typ 1 (1-phasig, 16 A) 7,5 Stunden
4,6 kW – Typ 1 (1-phasig, 20 A) 5,5 Stunden
6,6 kW – Typ 1 (1-phasig, 32 A) 4 Stunden
50 kW – CHAdeMO 0,5 Stunden
 

Maße und Gewichte

Abmessungen L x B x H in m 4,56/1,76 (2,01 mit Spiegeln)/1,86
Volumen Kofferraum 523 bis 2270 l
Leergewicht 1.641 kg
Max. Zuladung 579 Kilogramm

 

 

Hier gibts die Top 5 der Elektroautos mit Reichweite – Hier klicken!

 

Google will Autos bauen – selbstfahrende, aber mit welchem Partner? Mehr Infos hier!

 

Wie wärs mit einem Hybrid? Der BMW 530e kann verbrennen und elektrisch fahren – klick hier!