2017 Opel Cascada Supreme

Opel Cascada Supreme

Opel Cascada Supreme – Sondermodell

 

17 Sekunden – dann ist er offen. Der Opel Cascada Supreme Cabrio. Platz für Vier plus Gepäck und jetzt als Cascada Sondermodell Supreme zu haben. Pünktlich zum Frühling kommt der Rüsselsheimer mit frischen Designelementen zum Opel-Händler. Entweder in „Lava Rot“, „Schnee Weiß“ oder „Onyx Schwarz“ kann der Cascada Supreme geordert werden. 20-Zoll-Leichtmetallräder in hochglanzschwarzer Bicolor-Optik sind ebenfalls im Programm. Und der Opel Cascada ist ein voll alltagstaugliches Ganzjahres-Cabrio mit hochwertigem Stoffverdeck inklusive Akustikdämmung. Bis 50 km/h lässt sich das Verdeck per Knopfdruck während der Fahrt elektrisch öffnen und schließen. Endlich ist bei Opel nicht mehr Polen offen nach den jahrelangen Querelen mit roten Zahlen, GM und dem Verkauf jetzt an die Franzosen. Jetzt ist wieder ein schöner Opel offen und beschert den Rüsselsheimern hoffentlich den schönsten Sommer der bewegten Firmengeschichte.

 

Opel Cascada Supreme – Sicherheitssysteme und Assistenz

An Sicherheitsfeatures und Assistenzen ist einiges an Bord. Frontkollisionswarner, Spurassistent und Toter-Winkel-Warner erhöhen die Sicherheit im Opel Cascada Supreme; Verkehrsschild-, Fernlicht- und Parkassistent mit Parklückenerkennung erleichtern den Alltag. Fahrer und Passagiere sind zudem vernetzt über die jüngste Generation von IntelliLink-Systemen und dem persönlichen Online- und Service-Assistenten Opel OnStar inklusive WLAN-Hotspot sowie neuer Dienstleistungen wie der Hotelreservierung und Parkplatzsuche. Dann kann der nächste Urlaub ja kommen – Hotels und Parkplätze findet der Opel ja jetzt fast von alleine

 

Opel Cascada Supreme – Motoren und Verbrauch

Bei den Benzinmotoren reicht das Angebot beim Opel Cascada Supreme vom 1.4 Turbo mit 88 kW/120 PS (Benzinverbrauch im Neuen Europäischen Fahrzyklus innerorts 8,7 l/100 km, außerorts 5,5 l/100 km, kombiniert 6,7 l/100 km, 154 g/km CO2) bis zum 1.6 Direct Injection Turbo mit kräftigen 147 kW/200 PS (Benzinverbrauch im NEFZ innerorts 8,4 l/100 km, außerorts 5,8 l/100 km, kombiniert 6,8 l/100 km, 158 g/km CO2). Der 1.6 Direct Injection Turbo ist zudem mit einem Sechsstufen-Automatikgetriebe kombinierbar. Als Diesel-Alternative gibt es den sparsamen 2.0 CDTI mit 125 kW/170 PS (Dieselverbrauch im NEFZ innerorts 6,0 l/100 km, außerorts 4,2 l/100 km, kombiniert 4,9 l/100 km, 129 g/km CO2). Ob sich diese Werte halten lassen müssen die kommenden Tests erst noch beweisen. Aber auf den ersten Blick klingt das schonmal nicht nach Tankwarts Liebling.

 

Opel Cascada Supreme – Preise

Die Preise für den Opel Cascada Supreme beginnen bei 26.900 Euro. Das Supreme-Ausstattungs-Paket gibt es ab dem Modell Innovation für 2.500 Euro Unverbindliche Preisempfehlung inkl. MwSt. in Deutschland.

 

Hier gibts die Bilder zum Opel Cascada Supreme

 

 

Hier gehts zu einem weiteren Cabrio Highlight – dem Lamborghini Roadster