neue Porsche Modell 2019

Porsche Modelle 2019

Übersicht: alle neuen Porsche Modelle

 

Porsche Modelle 2019 – Das Jahr 2018 ist noch nicht vorbei und zahlreiche neuen schicke Porsche Modelle sind dieses Jahr präsentiert worden. Ob Porsche GT2 RS, GT3, der Cayenne und Boxster sowie Cayman – auch 2019 geht es in dem gleichen hohen Tempo mit neuen Modellen weiter. Hier eine Übersicht über alle Modelle dieses Jahres und ein Ausblick auf die neuen Porsche Modelle des Jahres 2019 (Porsche Cayenne Coupé).

 

Neuer Cayenne – Porsche Modelle 2019

 

Die dritte Generation des Cayenne stellt solvente Porsche-Kunden vor eine echt harte Wahl. Warum sollte noch ein Zweisitzer gekauft werden, wenn doch ein Fünfsitzer mit großem Kofferraum so sportlich um die Ecke kommt, fast wie der klassische Sportwagen. Dass die neueste Version des bis heute über 770.000 Mal verkauften SUV mehr als nur ein paar PS oder km/h zusätzlich verpasst bekommen hat, wird schon auf den ersten Blick deutlich. Spätestens beim zweiten Blick wird darüber hinaus klar, wie sehr der noch immer auch fürs Grobe nutzbare Porsche im vernetzten Zeitalter angekommen ist. Dabei legen die Verantwortlichen, wie Porsche-Entwicklungschef Michael Steiner, jedoch auf eines erhöhten Wert: „Wir hatten nicht vor, ein iPad auf Rädern zu entwickeln.“

 

Lies mehr zum Porsche Cayenne – neues Modell Generation 3 – Klicke hier!

 

 

 

Porsche GT2 RS – Mit 700 PS stärkster Porsche aller Zeiten!

 

Porsche Modelle 2019 auch kommendes Jahr treibt es Porsche mal wieder auf die Spitze. Der Porsche GT2 RS 2017 kommt mit einer satten Leistung von 515 kW und 700 PS bei 7.000 1/min. Die Beschleunigung stellt selbst den Lamborghini Aventador in den Schatten. 0 – 100 km/h: 2,8 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist mit 340 km/h angegeben. Und der Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km* beträgt 11,8 Liter. Sicherlich, wenn man das Gaspedal nur anschaut. Wer die Leistung öfter mal abruft, der dürfte wohl auch die CO2-Emission kombiniert in g/km von 269 nicht wirklich treffen. Außer natürlich beim vorbei beschleunigen an dem Wert. Aber allzu viele Fahrzeuge werden die Luft wohl nicht mit ihrem Sound durchfluten. Denn der Preis ab EUR 285.220,00 inkl. MwSt in Deutschland macht den Porsche GT2 RS zu einem sehr exklusiven Straßenflitzer. Eigentlich schade, denn die Beule kann sich optisch absolut sehen lassen.

 

Lies mehr zum GT2 RS – Klick hier!

 

 

 

Der GT3 (MY 2017) hat ein Facelift bekommen – Porsche Modelle 2019

 

Der neue 991 GT3 ist in seiner Stückzahl noch nicht ganz bezifferter, denn man kann ihn noch bestellen und im Porsche Konfigurator spezifizieren und individualisieren. 25 PS mehr als der GT3 991.1 – der GT3 991.2 oder auch Facelift ist mit glatten 500 PS am Start und schafft damit saftige 318 km/h Topspeed. Obwohl der GT3 zeit seines Lebens gar nicht auf Max ausgelegt ist. Auf den wenigsten Rennstrecken kann man derartige Höchstgeschwindigkeiten erreichen. Außer natürlich auf der Göttinger Höhe auf der Nordschleife, auf der Porsche seine 911er Baureihe naturgemäß und aus Tradition ja sehr gut abstimmt. Somit ist natürlich auch der Porsche GT3 2017 auf der Nordschleife geschliffen und fein-getunt worden.

 

Lies alle technischen Daten zum GT3 Facelift – Klick hier!

 

 

 

Neuer Porsche 911 (992) 2019 wird präsentiert – Porsche Modelle 2019

 

 

 

 

PORSCHE CAYENNE COUPÉ KOMMT 2019 MIT MOTOREN BIS 600 PS

Leistungsmangel müssen die zukünftigen Fahrer eines Porsche Cayenne Coupé (2018) ebenfalls nicht befürchten, hier liefert die neue Generation der Luxuslimousine Panamera bereits eine sehr konkrete Vorschau. Neben dem drei Liter großen V6-Benziner mit 440 PS sind auch zwei Achtzylinder geplant: Sowohl der Porsche Cayenne Turbo als auch der Porsche Cayenne 4S Diesel werden von einem V8-Triebwerk befeuert. Während der Turbo-Diesel mit 422 PS zu den stärksten Selbstzündern der Welt zählt, will der Turbo-Benziner mit 550 PS die Performance-Messlatte wieder ein Stückchen höher legen. Neben diesen drei Varianten sind auch ein Plug-in-Hybrid, ein schwächerer V6-Diesel und eine besonders sportliche GTS-Version des Porsche Cayenne Coupé (2018) denkbar. Die absolute Krönung wird jedoch die Neuauflage des Cayenne Turbo S, denn das Power-SUV wird zum bisher stärksten Porsche-Offroader aller Zeiten und soll an der 600 PS-Marke kratzen.

 

 

 

NEUER Porsche GT2 RS 2017 am Start – Lies mehr über die neue Macht aus Zuffenhausen! Klick Hier!!!

 

Hier gehts zum Porsche Konfigurator – konfigurier dir deinen GT3 2017 – Klick hier

 

Lies den Test des Audi R8 V10 Plus von 2015 – Klick hier!

 

BMW schickt den neuen 8er 2018 ins Rennen – Klick hier für alle Infos!

 

Darf etwas weniger sein? Ein Kleinwagen? Der Hyundai i30 2017 ist gar nicht schlecht!