Jaguar F-Type R Coupé

Jaguar F-Type R Coupé

Jaguar F-Type R Coupé

Jaguar F-Type R Coupé

Pünktlich zur Cabrio-Saison 2014 kommt … die geschlossene Variante

 

  • • Preise für das Jaguar F-Type R Coupé: ab 67.000,- Euro und 103.700,- Euro für die 550 PS „R“-Version
  • • Spitzenmodell ist 300 km/h schnell und in 4,2 Sekunden auf Hundert
  • • Verbrauchswerte zwischen 8,8 und 11,1 Liter kombiniert

 

Auf den L.A. und Tokio Motor Shows wurde die geschlossene Coupé Version des F-Type präsentiert. Neben den zwei aufgeladenen V6-Motoren gibt’s exklusiv im Coupé ein 5 Liter V8 – Kompressor-Aggregat mit 550 PS und der Eintrittskarte in den Club der 300 km/h-Boliden (elektronisch begrenzt). Jaguar bezeichnet den Wagen als das dynamischste Fahrzeug der Firmengeschichte und auch sonst wird nicht mit Superlativen gespart. Geschaltet wird bei allen Modellvarianten per 8-Gang „Quickshift“-Automatik. Der im Heckdeckel versteckte Heckspoiler zeigt sich ab einer Geschwindigkeit von 110 km/h und verschwindet erst wieder unterhalb der 80 Kilometer pro Stunde in seinem Versteck. Auch im Coupé gibt es die Beiden kompressorgeladenen V6-Motoren mit 340 und 380 PS. 260 und 275 km/h Topspeed sind damit drin. Die 380 PS-Cabrio-Version konnten wir auch schon auf der Autobahn ausprobieren.

 

„R“-Version für mehr Spaß „on Track“

Die Topversion F-Type „R“ ist für mehr Sportlichkeit mit einem Hinterachssperrdifferential versehen. Außerdem verfügt der „R“-Jag über einen konfigurierbaren Dynamikmodus, ein sportlicheres Fahrwerkssetup und ein adaptives Dämpfersystem. 20 Zoll-Felgen im Design „Gyrodyne“ gibt´s für die Sport-Katze mit „R“-Logo auch serienmäßig dazu. Ab den „S“ und „R“-Modellen gibt’s nun erstmals bei Jaguar auch eine optionale Karbon-Keramik Hochleistungsbremse. Zu erkennen an den gelb lackierten Bremssätteln und zu spüren an 21 Kilo weniger ungefederter Massen am Fahrzeug.

 

PR-Schlacht zum Super Bowl

Außerdem haben die Briten in indischer TATA-Hand angekündigt, zum Nordamerikanischen Mega-Ereignis Super Bowl am 2. Februar 2014 sich mit einem eigens durch Oskar-Preisträger Tom Hopper gedrehten Werbeclip ebenfalls in die Schlacht um die Gunst der Zuschauer in den Werbepausen zu stürzen. In der zweiten Halbzeit wollen die Briten auf Kundenfang gehen und damit ihre seit der Übernahme durch TATA sehr erfolgreiche Expansionsstrategie auch in Amerika weiter führen.

 

Jaguar F-Type R Coupé – die schönsten Bilder

 

Mehr von der Jaguar Land Rover Zukunft – Wie gehts nach dem Breit weiter?

No Comments

Post a Comment